Firmen Informationen

Meridiana

Meridiana ist eine italienische Fluggesellschaft mit Sitz in Olbia, Costa Smeralda. Die Compagnia wurde am 29. März 1963 unter dem Namen Alisarda mit dem Ziel gegründet, den Tourismus auf Sardinien zu fördern. 1991 wurde der Name in Meridiana geändert.

Dank der Fusion mit der Fluggesellschaft Eurofly und dem Erwerb der Air Italy Company, beide überwiegend Chartergesellschaften, hat Meridiana in den letzten fünf Jahren eine sehr bedeutende Präsenz im internationalen Freizeitsegment konsolidiert, expandiert weiter auf Mittel- und Fernreiseziele und kooperiert mit allen wichtigen Reiseveranstaltern auf dem nationalen Markt.

Das Unternehmen verbindet die wichtigsten italienischen Flughäfen mit Sardinien und wichtigen Urlaubszielen im Mittelmeer: ​​Kanarische Inseln, Balearen, Griechenland und das Rote Meer.

Die wichtigsten internationalen Ziele sind die Vereinigten Staaten (New York und Miami), Moskau, Kairo, Mauritius, Kenia, Sansibar, Senegal, Madagaskar, Nigeria, Ghana, Kuba, Brasilien, Kap Verde und die Dominikanische Republik.

Nach dem Eintritt in das Eigentum der Fluggesellschaft wird Qatar Airways Meridiana von AQA Holding (51% Alisarda und 49% von Qatar Airways) kontrolliert und arbeitet an der Überprüfung der Flotte und Strategie.

Das Unternehmen verfügt über eine Flotte von Boeing 767, Boeing 737 und MD80 (letztere waren bis zum 31. Oktober 2017 im regulären Linienbetrieb beschäftigt).

Para mayor información de carácter societario, hacer referencia à la sección Investor Relation - Comunicados de prensa.