Nach dem flug

Meridiana



Kundenbetreuung


Hinweise bezüglich Unregelmässigkeiten im Betriebsverhalten
Passagiere, die hatten einige Unannehmlichkeiten mit das Unternehmen (Annullierungen, Verspätungen, Überbuchungen oder andere Unannehmlichkeiten) müssen eine schriftliche Beschwerde an Customer Relations Abteilung, sie zu prüfen und Feedback so bald wie möglich.

Laden Sie sich dafür das dafür geeignete formular, von unserer Internetseite herunter und füllen Sie es in all seinen Bereich aus. Senden Sie das Formular bitte an die Kundenbetreuung. Wir bitten Sie hierbei dem Formular auch Ihr Flugticket, sowie die Boarding card beizulegen.

Sie können dann dieses Formular und deren Beilagen per Post, mittels Fax oder E-Mail an uns senden. Wir bitten Sie jedoch an dieser Stelle nur eine dieser drei Varianten auszuwählen.


Per post:
Meridiana S.p.A.
Servizio Relazioni Clienti
Centro Direzionale
Aeroporto Costa Smeralda
07026 Olbia OT



Per fax:
Meridiana S.p.A.
Servizio Relazioni Clienti
+39 0789 52927

Per e-mail:
um uns Ihre Unterlagen zu senden, müssen Sie diese zuerst scannen:
- das ausgefüllte Formular
- das Flugticket
- die Boarding card
und diese Dokumentation dem vor-gestaltetem e-mail beifügen.


Ratschläge
Wenn Sie wünschen uns Ihre Ratschläge mittzuteilen, um uns die Möglichkeit zu geben die angebotenen Dienstleistungen zu verbessern und diese an Ihre Bedürfnisse anzugleichen, dann bitten wir Sie diese positiven Ratschläge, bezüglich der Verbesserung von eventuellen Problemen weiterzuleiten. Diese Ratschläge können Sie auf das herunterzuladende Formular angeben und es an die Kundenbetreuung senden.

Formular für Ratschläge  ||   Formular für Wertschätzungen

Sie können dann dieses Formular und deren Beilagen per Post, mittels Fax oder E-Mail an uns senden. Wir bitten Sie jedoch an dieser Stelle nur eine dieser drei Varianten auszuwählen.



Per post:
Meridiana S.p.A.
Servizio Relazioni Clienti
Centro Direzionale
Aeroporto Costa Smeralda
07026 Olbia OT



Per fax:
Meridiana fly S.p.A
Servizio Relazioni Clienti
+39 0789 52927

Per e-mail:
Um uns Ihre Ratschläge zuzusenden ist es notwendig folgende Dokumente zu scannen:
- das ausgefüllte Formular
und es dem vor-gestaltetem e-mail beilegen.

Zurück zur Startseite

Reisegepäckbetreuung

Für Hinweise bezüglich Schäden, Aufbruch oder Verlust des Reisegepäcks ist es notwendig
- bevor Sie den Flughafen verlassen zum Büro Lost & Found zu gehen; dort werden Sie die notwendige Betreuung erhalten.

Hier folgend finden Sie die Hinweise, die Sie je nach aufgetretenem Problem folgen müssen:

Schäden und/oder aufgegebenes gepäck manipulationen
Im Falle von Verlust oder Lieferverzug reisegepäcks ist es notwendig, sich direkt beim Lost & Found Büro am Ankunftsflughafen zu melden, dort wird dann dieser Schaden überprüft und eine Anzeige erstattet ( hier folgend PIR – Property Irregularity Report genannt).

Für Schadenersatzforderungen ist es notwendig, eine schriftliche Anforderung innerhalb von 7 Tagen nach der aufgegebenen Anzeige im Büro L&F zu machen. Diese Schadenersatzforderung muss folgende Dokumente beinhalten:

1. Beschreibung der Art des Schadens mit detaillierten Fotos;
2. Ursprüngliche P.I.R. (Schadensanzeige) am Lost & Found vom Flughafen der Anreise abgeschlossen;
3. Original-Flugticket;
4. Original-Typenschild der Tasche und Übergepäck Zahlungseingänge;
5. Angabe der vollständigen Bankdaten, Name und Adresse des Kontoinhabers, Bankdaten und Filiale, IBAN ( BIC/SWIFT Kode, nur im Falle einer Auslandsüberweisung);
6. Kontaktdaten (Adresse, Telefonnummer, E-Mail).

Sie können dann dieses Formular und deren Beilagen per Post an uns senden:


Per post:
Meridiana S.p.A.
Baggage Claims Department
Centro Direzionale
Aeroporto Costa Smeralda
07026 Olbia OT

Zurück zur Startseite

Verlust oder Lieferverzug reisegepäcks
Im Falle eines Aufbruches von Reisekoffern muss man das sofort im Büro von Lost & Found am Ankunftsflughafen melden, um eine dafür vorgesehene Anzeige zu erstatten (hier folgend PIR – Property Irregularity Report genannt).
Vom ersten bis zum fünften Tag, nach der Eröffnung des P.I.R kann man Informationen bezüglich der Suche nach Ihrem Reisegepäck erhalten. Sie müssen sich auf jeden Fall telefonisch mit dem Büro Lost & Found des Ankunftsflughafen in Verbindung setzen und immer die übergebene P.I.R Nummer angeben, sowie die bezügliche Aktennummer.

Nachdem Sie die Anzeige bezüglich der Regelwidrigkeit Ihres Reisegepäcks durchgeführt haben (P.I.R) ist es notwendig innerhalb von 21 Tagen, nach dem Tag der P.I.R Eröffnung, folgende Dokumente zu übersenden:
- Ursprüngliche P.I.R. (Schadensanzeige) am Lost & Found vom Flughafen der Anreise abgeschlossen;
- Kopie oder Original des Flugtickets oder Empfangsbestätigung des elektronischen Tickets;
- Angabe der vollständigen Bankdaten, Name und Adresse des Kontoinhabers, Bankdaten und Filiale, IBAN ( BIC/SWIFT Kode, nur im Falle einer Auslandsüberweisung);
- Original-Typenschild der Tasche und Übergepäck Zahlungseingänge;
- Kontaktdaten (Adresse, Telefonnummer, E-Mail);
- Im Falle einer verspäteten Lieferung: eine liste von auslagen;
- Im Falle des Verlustes: vollständige Liste der enthaltenen Gegenstände im Gepäck (wir daran erinnern, dass die Wertgegenstände, lebensrettende Medikamente, wichtige Dokumente, im Handgepäck gelegt werden sollte und hielt sich)

Sie können dann dieses Formular und deren Beilagen per Post an uns senden:


Per post:
Meridiana S.p.A.
Baggage Claims Department
Centro Direzionale
Aeroporto Costa Smeralda
07026 Olbia OT


Zurück zur Startseite

Customer care Reisegepäck
Für eventuelle Klarstellungen steht Ihnen das Customer Care jederzeit unter folgender post: servizioclientibagagli@meridiana.com
Hinweise
Das Flugunternehmen erinnert an dieser Stelle, dass kein Rückzahlung für leicht zerbrechliche, verderbliche oder wertvollen Gegenständen, welche sich im Inneren des registrierten Reisegepäcks befinden könnte, vorgesehen ist.
Sofern oben nicht ausdrücklich hervorgehoben und bezüglich der Verantwortung des Flugunternehmens, bitten wir Sie im Falle einer verspäteten Übergabe des Reisegepäcks die “Vertragsbedingungen”, welche auch im Inneren des Flugtickets aufgelistet sind, zu konsultieren.
Ferner wollen wir hervorheben, dass im Anschluss auf unzählige Beschwerden von Sachbeschädigungen an Polycarbonat und ABS Plastik-Gepäckstücken, die eine sehr starke Brüchigkeit aufweisen, sieht sich Meridiana dazu gezwungen diese Gepäckstücke nur mehr dann im Laderaum des Flugzeuges aufzunehmen, wenn der Kunde die Haftpflicht gegenüber seiner Gepäcksstücke während dem Transport vollständig übernimmt. Die Schadenersatzpflicht bleibt bei Gepäckverlust, Diebstahl oder verspätete Ausgabe der Gepäckstücke unverändert.
Meridiana fly S.p.A. behandelt die von Ihnen angegebenen Daten nur um Ihre Meldung zu bearbeiten. Diese Datenbearbeitung ist übereinstimmend mit den herrschenden, italienischen Normen bezüglich des Personendatenschutzes (Gesetzesbestimmung Nr. 196/03).
Für weitere Informationen sehen Sie sich bitte die "privacy policy" im Bereich "gesetzliche Informationen" an.

Zurück zur Startseite