Vor dem Flug

Allgemeine Informationen

Nachstehend die nach Einzelthemen geordneten allgemeinen Beförderungsbedingungen, die auf den Meridiana Flügen gelten. Für die von anderen Gesellschaften durchgeführten Flüge (Codesharing) nehmen Sie bitte Bezug auf die Bedingungen, die auf der Website der entsprechenden Fluggesellschaft wiedergegeben sind.

Buchungen - Flugscheine

Buchungen
Buchungen können Sie bei den Verkaufsbüros von Meridiana, im Reisebüro und telefonisch beim Call Center von Meridiana. Die Buchung wird erst mit der Ausstellung des Flugscheins bestätigt.
Wir bitten Sie, uns rechtzeitig zu informieren, wenn Sie eine Buchung ändern oder stornieren möchten, um zu vermeiden, dass die eventuell von den nationalen und internationalen Tarifbestimmungen vorgesehenen Umbuchungs- und Stornogebühren anfallen.

Flugscheine
Sie können die Flugscheine über das Internet auf unserer Webseite, bei unserem Call-Center, bei den Passagierbüros oder bei den autorisierten Reisebüros erwerben. Für alle Flugscheine, die direkt von Meridiana oder über das System WTS die den Mitgliedsreisebüros erworben werden, werden die folgenden Bearbeitungsgebühren fällig.

   
Web site
Betrag je Fluge und Passagier
(ausgenommen infants)
Nationale und internationale Flüge: € 3
Ausnahme:
Inlandsflüge zu den Inseln Sardinien: € 0
Call Center 
Betrag je Fluge und Passagier
(ausgenommen infants)
Nationale und internationale Flüge: € 5
Ausnahme:
Inlandsflüge zu den Inseln Sardinien: € 0
Reisebüros WTS 
Betrag je Fluge und Passagier
(ausgenommen infants)
Nationale und internationale Flüge: € 5
Ausnahme:
Inlandsflüge zu den Inseln Sardinien: € 0
Reisebüros
und Flughafen Passagierbüros

Betrag je Fluge und Passagier
(einbegriffenes infants)
Nationale und Internationale Flüge: € 10

Hinweis: Für alle Flüge von London (£ 3,00 für Route) - New York ($ 10,00 für Route) und Tel Aviv ($ 5,00 für Route).

Außerdem haben die Reisebüros und Ticketschalter auf dem Flughafen das Recht, nach eigenem Ermessen vom Kunden einen Agency Fee (Agenturgebühr) für die Dienstleistung der Buchung und der Ticketausstellung zu fordern.
Ein Flugticket hat eine Gültigkeit von einem Jahr und tritt in Kraft ab dem Buchungsdatum und Reisebeginn. Diese Gültigkeit könnte verringert werden, falls beim Ticketkauf die Tarife eine beschränkende Bedingung aufweisen sollten. Meridiana kann sich weigern einen Transport durchzuführen, falls das Unternehmen meint, dass der Ticketpreis, die Flugtaxen und die festgelegten Steuern, sowie alle anderen zusätzlichen Kosten nicht bezahlt worden sind. Der Passagier muss dem Unternehmen Meridiana oder allen anderen staatlichen Autoritäten die im Ticketpreis eventuell nicht eingeschlossenen Taxen und Steuern entsprechen.
Die Gültigkeitsdauer der Flugscheine zum normalen Tarif beträgt ein Jahr ab dem Datum des Reisebeginns bzw. ab dem Ausstellungsdatum, wenn der Flug nicht gebucht wurde. Die Gültigkeitsdauer der Flugscheine zu Sondertarifen ist in einigen Fällen kürzer als ein Jahr und ist auf dem Flugschein angeben.

Wechsel der reservierung
Die on line gekauften Flüge können je nach der Regelung des erworbenen Tarifart mit oder ohne Strafgeld umgebucht werden.

Rueckerstattung der Reservierung
Die Erstattung ist möglich, je nach der erworbenen Tarifart.

Verwaltungsgebühr für die Bearbeitung der Erstattung
Abgesehen von den gekauften Tarif und der mögliche Sanktion, Meridiana wird eine Verwaltungsgebühr für die Bearbeitung der Erstattung von 20 Euro pro Ticket gelten. Wird die Erstattung durch den Kunden ist weniger als die Verwaltungsgebühr erhoben, so wird die Erstattung nicht vorgenommen werden.
Bemerkungen:
Die zusätzlichen Kosten für die Verwaltung der Kostenrückerstattung sind nicht für die ermässigten und nicht ermässigten Tarife der territorialen Kontinuität Sardinien vorgesehen und für die Tarif Top in der Buchung Klasse Y/T.

Zurück zum Anfang der Seit

Besondere Hilfsleistungen

Rechte von behinderten und mobilitätseingeschränkten Flugreisenden
EG-Verordnung Nr. 1107/2006.

Für die Betreuung behinderter Flugreisender während ihres Aufenthalts auf dem Flughafen sind heute die Flughafenbetreibenden der europäischen Gemeinschaft verantwortlich. Das gilt für alle Arten von Behinderungen, zum Beispiel bei geistiger Behinderung, aber auch im Falle von altersbedingten Behinderungen.

Die Luftfahrtgesellschaften müssen dem Flughafenbetreibenden die Informationen im Voraus liefern, damit er rechtzeitig für die erforderlichen Dienstleistungen sorgen kann.
Damit Meridiana Ihren Bedarf weiterleiten kann, bitten wir Sie, uns diesen mindestens 48 Stunden vor Abflug anzumelden.

Die folgenden Beförderungsbedingungen gelten für die Meridiana-Flüge. Für die von anderen Gesellschaften durchgeführten Flüge (Codesharing) nehmen Sie bitte Bezug auf die Bedingungen, die auf der Website der entsprechenden Fluggesellschaft wiedergegeben sind.



Passagiere mit eingeschränkter Mobilität

Behinderte
Meridiana muss die Anzahl von Passagieren mit eingeschränkter Mobilität, die auf einem Flug befördert werden können, begrenzen, um den Sicherheitsvorschriften zu entsprechen.

Passagiere, die beim Check-in, zum Besteigen und Verlassen des Flugzeugs über die Rolltreppe oder im Flugzeug selbst Hilfe benötigen, werden gebeten, dies schon bei der Buchung anzuzeigen.

Passagiere, deren Mobilität aufgrund einer akuten Erkrankung eingeschränkt ist, mit gebrochenen Gliedern und Frauen im 9. Schwangerschaftsmonat bedürfen einer ärztlichen Genehmigung für den Flug die innerhalb von 7 Tagen vor dem Reiseantritt ausgestellt wurde. Passagiere, die ausschließlich auf einer Krankentrage transportiert werden können, müssen von mindestens einer gesunden Person für die Betreuung begleitet werden. Der Transport mit dem Krankenwagen zum Flughafen am Abflugort muss vom Passagier bestätigt werden. Es besteht hingegen die Möglichkeit, Meridiana zu bitten, den Transport am Ankunftsort zu organisieren. Auf Flügen, die mit MD82 durchgeführt werden, kann immer nur ein Passagier auf Krankentrage befördert werden. Die Flugzeuge A320, ATR42, B737, B767 gestatten hingegen nicht diese Art der Beförderung.
Die Sicherheitsvorschriften von Meridiana gestatten die Beförderung nur einer begrenzten Anzahl pro Flug von Fluggästen mit eingeschränkter Sehfähigkeit ohne Begleitperson. Ein besonderer Betreuungsbedarf muss schon bei der Buchung angezeigt werden, damit die Fluggesellschaft alle erforderlichen Betreuungsmaßnahmen treffen kann. Ein Blindenhund kann ohne zusätzliche Kosten mit an Bord genommen werden. Allerdings muss der Blindenhund angeleint sein und einen Maulkorb tragen.
Um beim Boarding, bei der Landung und während des Flugs den bestmöglichen Service gewährleisten zu können müssen sich mobilitätseingeschränkte Flugreisende und Flugreisende, die besondere Hilfsleistungen beanspruchen, mindestens eineinhalb Stunden vor Abflug zur Abwicklung der Abfertigungsformalitäten einfinden, unter Berücksichtigung der geltenden spätesten Abfertigungszeit für den gewünschten Flug.

Die Fluggesellschaft behält sich vor, Passagiere ohne, sowie unvollständig ausgefüllter oder nicht übereinstimmender ärztlichen Reisebestätigung nicht an Bord des Flugzeuges zu akzeptieren.

Blinde Passagiere
Blinde Passagiere ohne Begleitperson werden nur mit beschränkter Anzahl per Flug akzeptiert, wie nach Sicherheitsstandard der Fuggesellschaft.
Es ist nötig die Notwendigkeit an Hilfe, im Moment der Buchung zu fragen, die nur durch unser Call Center gegeben wird, so dass die Fluggesellschaft die Möglichkeit alle Prozeduren für die Betreuung vorzubereiten hat. Es ist gratis erlaubt, wenn gefragt im Moment der Buchung, die Begleitung mit dem Blindenhund an Bord, mit Maulkorb und Leine.
Es ist möglich bis zu 2 Blinde Passagiere zu Transportieren ohne Begleitperson. Es gibt keine Beschränkungen für den Transport von Blinde Passagiere mit Begleitperson

Buchungen
Passagiere mit eingeschränkter Mobilität kann eine Buchung, oder wenn Sie einen Antrag auf besondere Hilfe, um ihre Reservierung, indem Sie eine E-Mail an assistenzespeciali@meridiana.com oder kontaktieren Sie das Call Center zu einem dedizierten Nummer 0789 52496.
Der Antrag muss den vollständigen Namen der Passagiere, die erforderlichen Flüge und Flug Termine und eine Telefonnummer, die verwendet werden durch unser Call-Center erreichen die Passagiere Antrag, diesen Service. Für Abfluege am selben Tag empfehlen wir Ihnen unser dedizierten Nummer anzurufen.

Kundendienst
Über den Link Kundendienst finden Sie alle nützlichen Informationen sowie ein Formular, mit dem Sie die Fluggesellschaft auf allfällige Probleme aufmerksam machen können, die während der Anforderung und der Organisation der besonderen Hilfeleistung und/oder der Reise aufgetreten sind.

Zurück zum Anfang der Seite


Reisende minderjährige

Meridiana widmen allen minderjährigen Reisenden mit oder ohne Begleitung besondere Aufmerksamkeit, um ihnen ein Höchstmaß an Sicherheit zu gewährleisten.

Dokumentarische bedingungen
Spezielle Ausweisanforderungen. Um die Identität eines Minderjährigen von 15 Jahren zu bescheinigen, benötigt man ein Identitätszertifikat für Minderjährige. Das Dokument bezeugt die Identität des Minderjährigen von 15 Jahren und wird gebraucht, wenn es nötig ist die Identität des Minderjährigen zu bezeugen und für die Ausreise in Länder der Europäischen Union. Um dieses zu bekommen, mub ein Elternteil sich mit dem eigenen Ausweis und zwei Pass Bildern des Minderjährigen beim Einwohnermeldeamt vorstellen. Um die Ausreise Genehmigung zu bekommen, ist es nötig, dab beide Elternteile, nachdem sie das Zertifikat bei den Einwohnermeldeamt Schaltern bekommen haben, eine entsprechende Erklärung bei dem P.S. Kommissariat des eigenen Wohngebietes unterschreiben.
Die Bestimmungen über die Auslandsflüge der Minderjährigen ändern sich je nach den nationalen Vorschriften. Es obliegt daher dem Passagier, aktuelle Informationen bei den in Italien akkreditierten Botschaften oder Konsulaten des betreffenden Landes oder beim zuständigen Polizeipräsidium einzuholen.
Die Fluggesellschaft übernimmt keine Haftung, falls ein Boarding aufgrund ungeeigneter und/oder unzureichender Ausweispapiere verweigert wird.

Kleinstkinder
Kinder bis zu 2 Jahren müssen von einem Elternteil oder von einer erwachsenen Person begleitet werden. An Bord der Meridiana-Flüge kann jeder erwachsene Passagier nur mit einem Infant (Kinder von 0 bis 2 Jahren) reisen. Um mit 2 Kleinstkindern zu reisen, ist daher eine zweite Begleitperson notwendig. Das Kleinstkind nimmt keinen Sitzplatz ein und reist im Schoß des Erwachsenen, der es begleitet. Es hat Recht auf Freigepäck von 10 kg. Wenn das Kleinstkind auf der Reise das zweite Lebensjahr vollendet (z.B. es ist bei der Abreise noch nicht 2 Jahre alt, ist es aber vor der Rückreise geworden), muß ab dem Geburtstag der Sitzplatz für den Rückflug gebucht werden. Der Tarif ist somit derjenige für Kleinstkinder von 0-2 Jahren für den Hinflug und derjenige für Kinder von 2 bis 11 Jahren für den Rückflug. Die Buchungen müssen aufgrund des Alters durchgeführt werden, in dem sich das Kleinstkind/Kind zum Zeitpunkt der Reise befindet. Auf interkontinentalen Flügen ist es möglich, ein Baby Stubenwagen beantragen, falls notwendig, über unser Call Center

Minderjährige ohne begleitung
- An Bord von allen Meridiana Flügen können als Kinder, die alleine reisen (Minderjährige ohne Begleitung), nur Kinder zwischen 5 und 13 Jahren akzeptiert werden.

- Sie können nur in Begleitung einer Person von mindestens 18 Jahren reisen, die die Verantwortung für den Minderjährigen übernimmt oder als eine Alternative ist es möglich den Betreuungsdienst für Minderjährige ohne Begleitung über das Meridiana Call Center zu einem zusätzlichen Preis von 40 Euro je Flug (Ausstellungsgebühren ausgenommen) und je Minderjähriger zu beantragen. Es ist nicht möglich den Betreuungsdienst über die Web Seite zu buchen.

Für Informationen und Reservierungen, kontaktieren Sie bitte das Call Center unter assistenzespeciali@meridiana.com oder kontaktieren Sie das Call Center zu einem dedizierten Nummer 0039 0789 52496.

- Die Anzahl der Minderjährigen ohne Begleitung, die kumulierte Anzahl der nicht-ambulanten Passagiere, ist auf jedem Flug beschränkt, somit raten wir Ihnen den Flug weit im voraus zu buchen. Die Verfügbarkeit wird zum Zeitpunkt der Buchung bekanntgegeben.

- Der Transport der Minderjährigen ohne Begleitung ist nur auf Direktflügen ohne Zwischenlandungen möglich: zum Beispiel, ist es möglich auf einem Flug Cagliari-Paris, nicht aber auf einem Flug Cagliari-Florenz-Paris. Es wird außerdem darauf hingewiesen, daß das Freigepäck für Kinder ab 2 Jahren dasselbe wie für die erwachsenen Passagiere ist.

Art und Weise der Abfertigung:
Die Kinder werden beim Check-in vom Bodenpersonal in Empfang genommen: sie warten mit dem Beauftragten auf das Boarding und werden an Bord des Flugzeugs begleitet, um dem Kabinenverantwortlichen anvertraut zu werden. Wir erinnern sie daran, daß bei der Buchung der Name und die Telefonnummer (möglichst ein Mobiltelefon) der Personen anzugeben ist, die die Kinder zum Abflughafen begleiten, sowie der Personen, denen sie nach Überprüfung der Ausweispapiere auf dem Zielflughafen anvertraut werden sollen. Die Person, die das Kind zum Abflug begleitet, muß sich am Flughafen bis zum Abheben des Flugzeugs aufhalten, so daß sie es bei einer Streichung des Fluges wieder nach Hause begleiten kann. Am Zielflughafen werden die Minderjährigen bis zur Ankunft der Eltern oder Verwandten wieder vom Bodenpersonal betre.

 Bemerkungen:

- Für die Flüge durch einen Boten bedient werden, anders als Meridiana, muß der Passagier immer die Fristen und Bedingungen der ausführenden Fluggesellschaft überpfüfen.

- Reisende minderjährige auf Flüge von/nach Moldova
Passagiere jeglicher Nation, die von oder nach Chisinau reisen und im Alter zwischen 5 und 14 Jahre sind, dürfen nicht alleine d.h. als Minderjährige ohne Begleitpersonen fliegen. Diese Regelung wurde für Passagiere mit moldauischer Nationalität bis 18 Jahre erweitert. Falls die Minderjährigen nicht mir ihren Elternteilen reisen, benötigen die Begleitpersonen eine notarielle Gehnemigung, die den Namen der Begleitperson und die Unterschrift beider Elternteile beinhaltet. Diese notarielle Genehmigung ist nicht nötig, wenn die Minderjährigen mit mindestens einem Elternteil reisen.


- Der Passagier muß sich immer bei den zuständigen Büros über die geforderten Dokumente der Zugehörigkeitsländer für die Reise von Minderjährigen informieren.

Zurück zum Anfang der Seite


Schwangere frauen

Schwangere in den letzten 4 Wochen vor und nach dem für die Niederkunft vorgesehenen Datum oder Schwangere mit einer Schwangerschaft mit medizinischen Komplikationen oder mit einer Zwillingsschwangerschaft müssen ein ärztliches Attest vorlegen.
Wir rät, die Reise weder in der Woche vor der Geburt oder in den ersten sieben Tagen nach der Entbindung anzutreten.
Für weitere Informationen bitte an unser Call-Center.

Zurück zum Anfang der Seite


Beförderung von Tieren

An Bord der Meridiana-Flüge, Hunde, Katzen, Vögel, Kaninchen, Meerschweinchen, Hamster un Frettchen Transport ist zulässig, wenn der Fluggast, der in der Kabine reisen wird durch die gesetzlichen Krankenkassen die Aufzeichnungen abgedeckt. In Übereinstimmung mit den Bestimmungen kann die Gesellschaft bis in die Kabine mitgenommen werden 3 Container und nicht mehr als eine pro Passagier. Der Vorbehalt nach Überprüfung der Verfügbarkeit und Bestätigung Transport des Tieres an Bord machen kann nur durch das Call Center, selbst wenn der Fahrgast zu seinem Reisebüro fragt, ist es immer notwendig für die Agentur an den Spediteur wenden.
Das Tier muß vom Passagier in einem widerstandsfähigen und sicheren Behälter starre oder Handtasche mit einem absolut wasserdichten, Boden und einer Öffnung zur ausreichenden Belüftung untergebracht werden; die in die Kabine mitgenommenen Behälter dürfen folgende Abmessungen nicht überschreiten: cm 48x33x29. Das Tier, der Behälter und das eventuelle Futter dürfen in der Kabine nicht mehr als 10 kg (5 kg auf Flügen von A/M ATR) wiegen; außerdem darf das Tier keinen unangenehmen Geruch von sich geben, und es muß ausschließlich im Behälter bleiben. Der Kommandant hat das Recht, das Tier in den Laderaum zu überführen, falls es die anderen Passagiere belästigt.
Unter Beachtung dessen, was von den Standards der Gesellschaft vorgesehen ist, dürfen auf demselben Flug in der Kabine nicht mehr als zwei Behälter und nicht mehr als einer pro Passagier mitgeführt werden.

Die Beförderung von Tieren im Laderaum ist auf den Flügen möglich, die mit Luftfahrzeugen vom Typ MD80-MD82 und B737, B767 durchgeführt werden. Die entsprechende Anforderung ist bei der Buchung der Flüge durchzuführen und unterliegt der Bestätigung seitens der Gesellschaft (da die Beförderung von nicht mehr als vier Behältern im Laderaum zugelassen ist).

Wenn das Luftfahrzeug nicht berechtigt ist, ein Tier im Frachtraum Transport und die Reservierung ist nicht durch das Call-Center 12 Stunden vor Abflug bestätigt, kann der Passagier Haustier Besitzer haben nur die Erstattung der Fahrkarte nicht benutzt und die Kosten für den Transport von Tieren im Frachtraum nicht durchgeführt.

Die Buchungsanfrage für den Tiertransport im Laderaum oder in der Kabine kann nur dann durchgeführt werden, wenn der Passagier schon über ein Flugticket d.h. eine Buchung verfügt.

Um besondere Gepäcketransportkosten zu konsultieren, die solcher und Tiere in den Halt/Kabine, für Staatsangehörigen und Internationale Flüge, für jeden Umsatzkanal (Web, Call-Center, Reisebüros oder in Flughafen), Klicken auf der Folgenden Verbindung:

Besonderes Gepäck Bewertet

Bemerkungen:
Tier Beförderung nicht auf Flüge von Italien nach United Kingdom zur Verfügung.
Hunde oder Katzen, die nach Brasilien einreisen, benötigen eine Internationale Zoologische-Sanitärische Bescheinigung (Certificado Zoossanitário Internacional – CZI), welche durch einen Amtstierarzt ausgefüllt und unterschrieben werden muss.
Im Sinne der Rechtsvorschrift 6946 des 21/08/2009 muss das oben genannte Dokument in Italien ausgestellt werden un benötigt keine weitere Autorisierung seitens des brasilianischen Konsulats in Italien.
Das Flugunternehmer haftet nicht für diese Tiere. Für zusätzliche Informationen bitten wir Sie die Webseite des Allgemeinen Konsulat von Brasilien in Rom zu kontaktieren: www.consuladobrasilroma.it

Hinweis: Online-Käufe (Internet, Call Center) oder durch Reisebüros bieten günstigere Tarife als die Käufe auf dem Flughafen, es werden nicht erstattet, jedoch im Falle des Fluges ändern, können Sie den Überschuss bereits durch Kontaktaufnahme mit den gleichen Umsatz verwendeten Kanal gezahlt verwenden beim Kauf.

Zurück zum Anfang der Seite


Flüge durch einen Boten bedient werden, anders als Meridiana

Meridiana als die Beförderung im Luftverkehr Auftragnehmer wird darauf Bedacht nehmen die Passagiere bei der Buchung zu informieren, die Identität des Luftfahrtunternehmens ausführende Luftfahrtunternehmen, wenn andere als Meridiana.
Falls das Flugunternehmen, welches den Flug durchführt, nicht das vertragschliesende Flugunternehmen sein sollte, dann hat der Passagier das Recht, eventuelle Beanstandungen und/oder Schadenersatzforderungen an Beide (an das vertragschlissende Beförderungsunternehmen, sowie an das ausführende Beförderungsunternehmen) zu stellen. Das vertragschliessende Beförderungsunternehmen ist jenes, welches mit Namen und Kode auf dem Flugtickt gedruckt ist, das ausführende Flugunternehmen ist jenes, welches den Flug durchgeführt hat. Eventuelles gerichtliches Vorgehen muss innerhalb von 2 Jahren ab dem Ankunftsdatum oder dem Datum an dem der Flug hätte ankommen sollen, beantragt werden.
Für die folgenden Flüge, der Passagier muss immer Begriffe und Bedingungen vom Bedienungsboten beglaubigen.

Die Codeshare-Flüge sind in Zusammenarbeit mit Trägern betrieben:

AIRBERLIN ( Bedingungen der Airberlin )

AIR MALTA ( Bedingungen der Air Malta )

BRITISH AIRWAYS ( Bedingungen der British Airways )

BLUE PANORAMA ( Bedingungen der Blue Panorama )

NIKI ( Bedingungen der Niki )

IBERIA ( Bedingungen der Iberia )

NEOS ( Bedingungen der Neos )

ROJAL JORDANIAN ( Bedingungen der Rojal Jordanian )

SIBERIA AIRLINES S7( Bedingungen der Siberia Airlines S7 )

Die Wet lease-Flüge sind in Zusammenarbeit mit Trägern betrieben:

AIR ITALY ( Bedingungen der Meridiana )

Zurück zum Anfang der Seit

Dokumentarische Bedingungen

Erwachsener
Passagiere müssen auf allen Flügen, einschließlich Inlandsflügen, beim Einchecken einen Lichtbildausweis vorweisen. Passagiere, die den Online-Dienst zum Einchecken verwenden, müssen einen Lichtbildausweis an der Sicherheitskontrolle und erneut am Flugsteig vorweisen.
Italienisch Inlandsflüge: das Dokument für die Passagiere auf Inlandsflügen erforderlich ist der Ausweis eines gültigen Personalausweises oder gleichwertig wie Reisepass, Führerschein, Bootsführerschein in den Ruhestand des Eigentümers, die Lizenz des so dass die Leitung der Heizung, das Tragen von Waffen, Abzeichen, SOFERN 'ausgestattet mit Foto und Unterschrift Stempel oder andere gleichwertige, von einem Staat ausgestellt. (Art. 35/D.P.R. 445/28 Dezember 2000)
Internationale Flüge: für internationale Flüge benötigen Passagiere einen gültigen Reisepass oder einen gültigen amtlichen Personalausweis sowie gegebenenfalls weitere relevante Unterlagen wie Visa.
Schengen-interne Flüge
Durch das Schengener Abkommen wurde 1995 eine grenzfreie Region geschaffen, weshalb bei Reisen innerhalb der Gebiete des Schengener Abkommens grundsätzlich keine Ausweiskontrolle durch die Einwanderungsbehörden erfolgt. Flüge zwischen Schengen-Staaten gelten jedoch als internationale Flüge, weshalb Passagiere einen gültigen Reisepass oder einen gültigen Personalausweis mit sich führen müssen, um von einem Schengen-Staat in einen anderen zu reisen. Passagiere, die nicht aus einem Schengen-Staat stammen, aber ihren permanenten Wohnsitz in einem Schengen-Staat haben, können sich innerhalb der Gebiete des Schengener Abkommens ohne Visum bewegen und Reisen gegen Vorlage eines gültigen Reisepasses und ihrer gültigen Aufenthaltsgenehmigung antreten. Eine Aufenthaltsgenehmigung gilt nur zusammen mit einem gültigen Reisepass als gültiges Reisedokument.
Die Bestimmungen über die Auslandsflüge der Minderjährigen ändern sich je nach den nationalen Vorschriften. Es obliegt daher dem Passagier, aktuelle Informationen bei den in Italien akkreditierten Botschaften oder Konsulaten des betreffenden Landes oder beim zuständigen Polizeipräsidium einzuholen.
Die Fluggesellschaft übernimmt keine Haftung, falls ein Boarding aufgrund ungeeigneter und/oder unzureichender Ausweispapiere verweigert wird.
Flüge von/nach Brasilien:
Für Passagiere, die nach und von Brasilien reisen d.h. die entweder ins brasilianische Gebiet kommen oder dieses verlassen sollten, müssen der Zollbehörde einen eventuellen Geldtransport bei einer Summe von mehr als 10.000 Reais in der Landeswährung oder Fremdwährung, Scheck oder Travel Check melden. Die Erklärung muss mittels einem online-formular durchgeführt werden.
Flüge nach New York:
Die TSA (Transportation Security Administration), eine Behörde, welche für die Sicherheit der Vereinigten Staaten von Amerika beauftragt wurde, hat eine neues Grenzen-Kontrollprogramm für die Vereinigten Staaten von Amerika entwickelt, welches sich Secure flight nennt. In Übereinstimmung mit diesem Programm müssen die Passagiere, welche nach/von oder durch die Vereinigten Staaten von Amerika reisen, während der Flugbuchung obligatorisch einige ihrer personenbezogenen Daten angeben. Die Fluggesellschaft wird sich daraufhin kümmern dieser Daten an die TSA zu übermitteln.
Alle Reisenden, die in die Vereinigten Staaten von Amerika für länger als 90 Tage reisen und ein Recht darauf haben am Programm “Ohne Visum zu reisen” teilzunehmen, müssen vor der Reise eine Autorisierung beantragen. Die Autorisierung wird vor dem Aufgang an Bord ausgestellt und es ist notwendig sich mittels Internet an das elektronische System für Travel Authorization (ESTA-Electronic System for Travel Authorization).

Die Verantwortung beziehungsweise des Konservierungszustand/Verfall/Aufbrauche der Reisedokumente gültig für die Ausbürgerung, welche Identitätskarte/Pass/Geburtszeugnis (wo möglich), ist eine Kontrolle die ein und einzig den Passagier betrifft . Im Falle von zerfetzte (oder vom Kleber zusammengehalten), zerrissene, ausgeschnittene, unlesbare Dokumente, Passagiere werden nicht an Bord genommen.

Kleinkinder und Kinder
Hinsichtlich der Ausweispapiere, die für die Reise von Kindern und Heranwachsenden notwendig sind, konsultieren Sie bitte den Abschnitt Reisende Minderjährige.

Weitere Informationen: www.iatatravelcentre.com.

Zurück zum Anfang der Seit

Check-in

Um Verspätungen aufgrund von Stockungen bei der Abfertigung und bei den Sicherheitskontrollen zu vermeiden, bittet Meridiana seine Kunden, die Check-In-Zeiten ihrer Flüge, insbesondere die Schließzeiten der Abfertigungsschalter zu beachten:

- Inlandsflüge:
der Check-in-Schalter öffnet zwei Stunden vor der Abflugzeit und schließt 35 Minuten vor der Abflugzeit;
- Auslandsflüge innerhalb von Europa (außer Flüge nach Chisinau):
der Check-in-Schalter öffnet zwei Stunden vor der Abflugzeit und schließt 45 Minuten vor der Abflugzeit;
- Flüge nach Chisinau:
der Check-in-Schalter öffnet dreier Stunden vor der Abflugzeit und schließt 60 Minuten vor der Abflugzeit;
- Interkontinentalflüge (außer Dakar, New York, Brasilien und Cuba):
der Check-in-Schalter öffnet zweieinhalb Stunden vor der Abflugzeit und schließt 45 Minuten vor der Abflugzeit;
- Flüge nach New York, Brasilien und Cuba:
der Check-in-Schalter öffnet dreieinhalb Stunden vor der Abflugzeit und schließt 60 Minuten vor der Abflugzeit;
- Flüge nach Dakar:
der Check-in-Schalter öffnet vier Stunden vor der Abflugzeit und schließt 75 Minuten vor der Abflugzeit.

Bemerkungen:
Diesen Passagieren wird das Boarding verweigert, wenn die Vorlage am Flughafen nach dieser Annahmezeit erbracht wird.

Passagiere, die mit der Businessklasse fliegen können an entsprechenden Schaltern einchecken und haben während der Wartezeit Zugang zur Vip Lounge. Findet sich ein Passagier innerhalb der oben genannten Zeiten nicht am jeweiligen Schalter ein, verfällt sein Recht auf Einstieg, auch wenn er über eine Reservierung verfügt. Wird der Hinflug nicht angetreten, kann Meridiana alle Reservierungen für Anschluss- oder Rückflüge annullieren.

Dienstleistung der Platzreservierung

Um mit dem Service, KLICKEN SIE HIER
Für weitere Informationen über den Service, KLICKEN SIE HIER

Zurück zum Anfang der Seit

Handgepäck

Abmessungen und Gewicht
Das Handgepäck darf maximal ein Gewicht von maximal 8 kg aufweisen (5 kg auf Flügen von A/M ATR). Die Abmessungen des Handgepäcks dürfen die Maße 55 cm x 40 cm x 20 cm nicht überschreiten. Ferner ist es in der Kabine gestattet kleine Taschen oder Arbeitstaschen, Laptop/Tablet-Taschen und Gürteltaschen zum vorgesehenen Handgepäck, aufzubewahren. Wir informieren Sie hiermit, dass im Falle eines vollständig ausgebuchten Fluges es notwendig sein kann, ein Teil Ihres mitgebrachten Handgepäcks in den Laderaum verlegt werden muss.

Bemerkungen:
Um das Boarding zu vereinfachen bitten wir Sie gemeinsam mit dem Meridiana Personal oder bei der Messapparatur für Gepäckstücke neben dem Check-In Bereich von Meridiana und bevor Sie zum Flugsteig gehen, die Größen und das Gewicht Ihres Handgepäcks zu überprüfen. Passagiere, die diese hier oben genannte Verordnung nicht befolgen, werden an Bord des Flugzeuges nicht akzeptiert.

Zurück zum Anfang der Seit

Aufgegebenen Gepäck

INFORMATIONEN
Im untenstehenden Bereich sind die Bedingungen für den Gepäcktransport, bezüglich der ausgewählten Flugtypologie und des zu bezahlenden Tarifes ausgestellt wurden, aufgelistet. Diese Bedingungen sind bei alle Flüge, die von Meridiana durchgeführt werden gültig, ausser jenen die von anderen Fluggesellschaften durchgeführt werden und deshalb laut der Bedingungen, der durchzuführenden Fluggesellschaft, gelten.

Bemerkungen:
Dass im Anschluss auf unzählige Beschwerden von Sachbeschädigungen an Polycarbonat und ABS Plastik-Gepäckstücken, die eine sehr starke Brüchigkeit aufweisen, sieht sich Meridiana dazu gezwungen diese Gepäckstücke nur mehr dann im Laderaum des Flugzeuges aufzunehmen, wenn der Kunde die Haftpflicht gegenüber seiner Gepäcksstücke während dem Transport vollständig übernimmt. Die Schadenersatzpflicht bleibt bei Gepäckverlust, Diebstahl oder verspätete Ausgabe der Gepäckstücke unverändert.
NATIONALE FLÜGE ausschliesslich Tickets mit fare de territorialer Kontinuität Sardinien

Abmessungen und Gewicht

Abmessungen (standard):
Die Summe der Einzelmaße von Höhe + Länge + Breite einschließlich Griffe Taschen und Rollen darf nicht höher als 160cm sein.

Gewicht (standard):
Zur beförderung darf jedes einzelne Gepäckstück nicht schwerer al 23 kg sein. Für Gepäckstücke über 23 kg bis maximal 30 kg wird ein Übergepäck zuschlag.

Gepäckanhänger:
Alle Gepäckstücke müssen mit dem Reisenden den Namen und die Anschrift.
Wenn Sie besondere Sportausrüstung mitnehmen wollen, die die Standardmaße und -Gewichte überschreitet, lesen Sie bitte unsere Information zum Thema Sondergepäck.

Klass Gepäck, welches im Tarifpreis beinhaltet ist Zusätzliche Gepäck
BASIC

ECONOMY


1 Gepäck

max 23 Kg
2° zusätzliche Gepäckstück - 55 Euro
3° zusätzliche Gepäckstück oder weitere - 100 Euro

Preis pro Gepäckstück, pro Erwachsener/Kind.

Gepäck pro Kleinkind
1 Gepäck, max 10 Kg.
.
FLY-PASS
MIC BASIC RATE


1 Gepäck

max 30 Kg
2° zusätzliche Gepäckstück - 55 Euro
3° zusätzliche Gepäckstück oder weitere - 100 Euro

Preis pro Gepäckstück, pro Erwachsener/Kind.

Gepäck pro Kleinkind
1 Gepäck, max 10 Kg.
PREMIUM - TOP

ECONOMY


2 Gepäck

max 23 Kg jeder
3° zusätzliche Gepäckstück oder weitere - 100 Euro

Preis pro Gepäckstück, pro Erwachsener/Kind.

Gepäck pro Kleinkind
1 Gepäck, max 10 Kg.

FLY-PASS
MIC PREMIUM - TOP RATE


2 Gepäck

max 30 Kg jeder
Kg ein Übergewicht der Freigepäcksgrenze, werden laut der Tabelle als normales Übergewicht verrechnet und es werden deshalb die oben angeführten Tarife pro Kg angewendet.

Wenn die Freigepäcksgrenze oder ein sogenanntes Übergewicht beim zu transportierenden Gepäck überstiegen wird, dann muss eine Gebühr, die man auf der Internetseite von Meridiana oder durch den Call Center (empfohlene Wahl), bezüglich der auf der Tabelle angeführten Preise, entrichten.

Nur für auf Inhaber oder a Carnet Empfänger: 2 Gepäck max 23 Kg jader inbegriffen.

Falls Sie Ihr Gepack am Flughafen kaufen sollten, dann können beim Fahrkartenschaltern am Flughafen zusätzliche Gebühren verlangt werden.

Um den Gepäcktransport/Übergepäck zu ermöglichen, KLICKEN SIE HIER

Zurück zum Anfang der Seit
NATIONALE FLÜGE mit territorialer Kontinuität Sardinien

  Abmessungen und Gewicht

Abmessungen (standard):
Die Summe der Einzelmaße von Höhe + Länge + Breite einschließlich Griffe Taschen und Rollen darf nicht höher als 160cm sein.

Gewicht (standard):
Das Gesamtgewicht des Gepäcks beträgt 23 kg. Für Gesamtgewicht über 20 kg bis maximal 30 kg wird ein Übergepäck zuschlag.

Gepäckanhänger:
Alle Gepäckstücke müssen mit dem Reisenden den Namen und die Anschrift.
Wenn Sie besondere Sportausrüstung mitnehmen wollen, die die Standardmaße und -Gewichte überschreitet, lesen Sie bitte unsere Information zum Thema Sondergepäck.

Klass Gepäck, welches im Tarifpreis beinhaltet ist
ECONOMY

max 23 Gesamtgewicht pro Erwachsener/Kind
1 Gepäck max 10 kg pro Kleinkind
FLY-PASS
IN ECONOMY

max 30 Kg
Kg ein Übergewicht der Freigepäcksgrenze, werden laut der Tabelle als normales Übergewicht verrechnet und es werden deshalb die oben angeführten Tarife pro Kg angewendet.

Wenn die sogenanntes Übergewicht beim zu transportierenden Gepäck überstiegen wird, dann muss eine Gebühr, die man auf der Internetseite von Meridiana oder durch den Call Center (empfohlene Wahl), bezüglich der auf der Tabelle angeführten Preise, entrichten..

Falls Sie Ihr Gepack am Flughafen kaufen, dann können beim Fahrkartenschaltern am Flughafen zusätzliche Gebühren verlangt werden.

Um den Übergepäck zu ermöglichen, KLICKEN SIE HIER

Zurück zum Anfang der Seit
INTERNATIONALE FLÜGE EUROPA und Flüge von/nach Ägypten

  Abmessungen und Gewicht

Abmessungen (standard):
Die Summe der Einzelmaße von Höhe + Länge + Breite einschließlich Griffe Taschen und Rollen darf nicht höher als 160cm sein.

Gewicht (standard):
Zur beförderung darf jedes einzelne Gepäckstück nicht schwerer al 23 kg sein. Für Gepäckstücke über 23 kg bis maximal 30 kg wird ein Übergepäck zuschlag.

Gepäckanhänger:
Alle Gepäckstücke müssen mit dem Reisenden den Namen und die Anschrift.
Wenn Sie besondere Sportausrüstung mitnehmen wollen, die die Standardmaße und -Gewichte überschreitet, lesen Sie bitte unsere Information zum Thema Sondergepäck.

Klass Gepäck, welches im Tarifpreis
beinhaltet ist
Zusätzliche Gepäck
ECONOMY

sub classes
A-P-R-U-N-V-W-X


1 Gepäck

max 23 Kg
2° zusätzliche Gepäckstück - 70 Euro
3° zusätzliche Gepäckstück oder weitere - 150 Euro

Preis pro Gepäckstück, pro Erwachsener/Kind.

Gepäck pro Kleinkind
1 Gepäck, max 10 Kg.

ECONOMY

sub classes
Y-M-L-H-K-Q-O-E-T


1 Gepäck

max 23 Kg
2° zusätzliche Gepäckstück - 70 Euro
3° zusätzliche Gepäckstück oder weitere - 150 Euro

Preis pro Gepäckstück, pro Erwachsener/Kind.

Gepäck pro Kleinkind
1 Gepäck, max 10 Kg.
BUSINESS CLASS


1 Gepäck

max 30 Kg
FLY-PASS
IN ECONOMY


1 Gepäck

max 30 Kg
FLY-PASS IN
BUSINESS


2 Gepäck

max 30 Kg jeder
3° zusätzliche Gepäckstück oder weitere - 150 Euro

Preis pro Gepäckstück, pro Erwachsener/Kind.

Gepäck pro Kleinkind
1 Gepäck, max 10 Kg.
Kg ein Übergewicht der Freigepäcksgrenze, werden laut der Tabelle als normales Übergewicht verrechnet und es werden deshalb die oben angeführten Tarife pro Kg angewendet.

Wenn die Freigepäcksgrenze oder ein sogenanntes Übergewicht beim zu transportierenden Gepäck überstiegen wird, dann muss eine Gebühr, die man auf der Internetseite von Meridiana oder durch den Call Center (empfohlene Wahl), bezüglich der auf der Tabelle angeführten Preise, entrichten.


Falls Sie Ihr Gepack am Flughafen kaufen, dann können beim Fahrkartenschaltern am Flughafen zusätzliche Gebühren verlangt werden.

Um den Gepäcktransport/Übergepäck zu ermöglichen, KLICKEN SIE HIER

Zurück zum Anfang der Seit
INTERKONTINENTAL FLÜGE


Gepäck Richtlinien gelten für Flüge in die Ankunftsorte:
Malediven, Mauritius, Kenia, Madagaskar, der Karibik, Brasilien, Kuba, Senegal

  Abmessungen und Gewicht

Abmessungen (standard):
Die Summe der Einzelmaße von Höhe + Länge + Breite einschließlich Griffe Taschen und Rollen darf nicht höher als 160cm sein.

Gewicht (standard):
Das Gesamtgewicht des Gepäcks beträgt 20 kg. Für Gesamtgewicht über 20 kg bis maximal 30 kg wird ein Übergepäck zuschlag.

Gepäckanhänger:
Alle Gepäckstücke müssen mit dem Reisenden den Namen und die Anschrift.
Wenn Sie besondere Sportausrüstung mitnehmen wollen, die die Standardmaße und -Gewichte überschreitet, lesen Sie bitte unsere Information zum Thema Sondergepäck.

Klass Gepäck, welches im Tarifpreis
beinhaltet ist
Zusätzliche Gepäck
ECONOMY
Max 20 Kg Gesamtgewicht pro Erwachsener/Kind
1 Gepäck max 10 kg pro Kleinkind
 
BUSINESS
Max 30 Kg Gesamtgewicht pro Erwachsener/Kind
1 Gepäck max 10 kg pro Kleinkind
 
FLY-PASS
IN ECONOMY


1 Gepäck

max 30 Kg

FLY-PASS IN
BUSINESS


2 Gepäck

max 40 Kg Gesamtgewicht*
*jedes Gepäckstück darf das Standardgewicht
von 30 kg nicht überschreiten.
 
Kg ein Übergewicht der Freigepäcksgrenze, werden laut der Tabelle als normales Übergewicht verrechnet und es werden deshalb die oben angeführten Tarife pro Kg angewendet.

Wenn die Freigepäcksgrenze oder ein sogenanntes Übergewicht beim zu transportierenden Gepäck überstiegen wird, dann muss eine Gebühr, die man auf der Internetseite von Meridiana oder durch den Call Center (empfohlene Wahl), bezüglich der auf der Tabelle angeführten Preise, entrichten.

Nur auf Flügen von / nach Dakar:
Auf den Flügen von / nach Dakar und hielt die senegalesische Passagiere einer regulären Arbeitswoche Vertrag in Italien haben eine Freigepäckgrenze von 40 kg pro Erwachsener, 40 kg pro Passagier Child, 10 kg für Kinder.

Only on flights from/to Brazil:
For passengers born in Brazil on scheduled flights from/to Brazil is admitted a baggage allowance of 40 kg, the maximum weight admitted per single baggage is 30 Kg.

Falls Sie Ihr Gepack am Flughafen kaufen, dann können beim Fahrkartenschaltern am Flughafen zusätzliche Gebühren verlangt werden.

Um den Gepäcktransport/Übergepäck zu ermöglichen, KLICKEN SIE HIER

Zurück zum Anfang der Seit
INTERKONTINENTAL FLÜGE von/nach New York

  Abmessungen und Gewicht

Abmessungen (standard):
Die Summe der Einzelmaße von Höhe + Länge + Breite einschließlich Griffe Taschen und Rollen darf nicht höher als 160cm sein.

Gewicht (standard):
Zur beförderung darf jedes einzelne Gepäckstück nicht schwerer al 23 kg sein. Für Gepäckstücke über 23 kg bis maximal 30 kg wird ein Übergepäck zuschlag.

Gepäckanhänger:
Alle Gepäckstücke müssen mit dem Reisenden den Namen und die Anschrift.
Wenn Sie besondere Sportausrüstung mitnehmen wollen, die die Standardmaße und -Gewichte überschreitet, lesen Sie bitte unsere Information zum Thema Sondergepäck.

Klass Gepäck, welches im Tarifpreis
beinhaltet ist
Zusätzliche Gepäck
ECONOMY


1 Gepäck

max 23 Kg
2° zusätzliche Gepäckstück - 70 Euro
3° zusätzliche Gepäckstück oder weitere - 150 Euro

Preis pro Gepäckstück, pro Erwachsener/Kind


Gepäck pro Kleinkind
1 Gepäck, max 10 Kg.
BUSINESS


1 Gepäck

max 30 Kg
FLY-PASS
IN ECONOMY


1 Gepäck

max 30 Kg
FLY-PASS IN
BUSINESS


2 Gepäck

max 30 Kg jeder
3° zusätzliche Gepäckstück oder weitere - 150 Euro
Preis pro Gepäckstück, pro Erwachsener/Kind

Gepäck pro Kleinkind
1 Gepäck, max 10 Kg.
Kg ein Übergewicht der Freigepäcksgrenze, werden laut der Tabelle als normales Übergewicht verrechnet und es werden deshalb die oben angeführten Tarife pro Kg angewendet.

Wenn die Freigepäcksgrenze oder ein sogenanntes Übergewicht beim zu transportierenden Gepäck überstiegen wird, dann muss eine Gebühr, die man auf der Internetseite von Meridiana oder durch den Call Center (empfohlene Wahl), bezüglich der auf der Tabelle angeführten Preise, entrichten.

Falls Sie Ihr Gepack am Flughafen kaufen, dann können beim Fahrkartenschaltern am Flughafen zusätzliche Gebühren verlangt werden.

Um den Gepäcktransport/Übergepäck zu ermöglichen, KLICKEN SIE HIER

Zurück zum Anfang der Seit
FLÜGE DURCH EINEN BOTEN BEDIENT WERDEN, ANDERS ALS MERIDIANA
Für die von anderen Gesellschaften durchgeführten flüge durch einen boten bedient werden, anders als Meridiana, die auf der Website der entsprechenden Fluggesellschaft wiedergegeben sind.

Zurück zum Anfang der Seit

Allgemeine Informationen:

Transport von Kinderwagen für Kinder
Fluggäste mit Kleinkindern (0-2 Jahre) tragen kann 1 vollständig versenkbare Kinderwagen oder 1 Autositz als aufgegebenes Gepäck oder als Handgepäck (unter der Bedingung, es ist Platz in der Kabine).
In den Faellen, wo es moeglich ist den Buggy als Handgepaeck zu transportieren, kann dieser in die Kabine mitgenommen werden und unter dem vorderen Sitz oder in den Faechern ueber den Sitzen, untergebracht werden.
In jedem Fall ist es im Sinne der Fluggesellschaft, dem Kunden Buggys und Kinderwaegen so viel wie moeglich zur Verfuegung su stellen. Nur im Fall wo leider kein Platz in der Kabine ist, wird vom Personal am Flughafen gebeten diese ihnen zu uebergeben, um im Stauraum untergebracht werden zu koennen (schon mit dem Etikett versehen).


Bemerkungen:

Online-Verkauf (von Web, Call-Center) haben im Vergleich zu ermäßigten Preisen im Flughafen sind, sie können nicht zurückerstattet werden, aber im Falle des Fluges können Sie die Höhe des bereits für den Erwerb von den gleichen Dienst recontacting unser Call Center entgeltlicher Nutzung. Bei der Passagier erworben hat, Aufgegebenen Gepäck (wenn eine Zahlung), Zusätzliches gewicht oder Sondergepäck, erforderlich ist, um eine Quittung, die obligatorisch vorgelegt werden beim Check-in am Flughafen zusammen mit dem Beförderungspapier ausgestellt wird, die in Verbindung. Ohne eine Quittung über den Kauf, die der Passagier wird verpflichtet, den Dienst.

Zurück zum Anfang der Seit

Sondergepäck

Für die Durchführung Gepäck Sportausrüstung, Schusswaffen und Munition, etc., gibt es Einschränkungen und Transport-Kosten.

Um besondere Gepäcketransportkosten zu konsultieren, die solcher und windsurf, Taucherausrüstung, Tiere in den Halt und andere, für nationale, internationale und interkontinental Flüge, für jeden Umsatzkanal (Web, Call-Center, Reisebüros oder in Flughafen), Klicken auf der Folgenden Verbindung: Besonderes Gepäck Bewertet

Zu kaufen das Sondergepäck, HIER KLICKEN

Beforderung von waffen und munition
Wenn Sie Waffen und Munition im Gepäck mit sich führen, müssen Sie uns das vor der Abfertigung anzeigen.
Waffen und Munition dürfen nur im aufgegebenen Gepäck befördert werden.

Waffen und Munition (falls es sich um Munition für die Jagd, Verteidigung oder den Sport handelt) dürfen nur im Frachtraum des Flugzeuges, als registrierte Gepäcksstücke transportiert werden; der Passagier muss, vor der Durchführung der Annahmebedingungen, den Waffen- und Munitionsbesitz melden.

Waffen können nur wie folgt angenommen werden:
- entladen;
- demontiert und in entsprechend stoßsicheren und geschlossenen Metall-, Holz-, oder Faserbehältern verpackt.
Die Waffenbehälter müssen entsprechend geschlossen sein und nur der gleiche Passagier darf über die Schlüssel oder die Zahlenkombination für die Öffnung des Behälters verfügen.

Munition kann nur wie folgt angenommen werden:
- getrennt von der Waffe verpackt;
- entsprechend in stoßsicheren und geschlossenen Metall-, Holz-, oder Kartonbehältern verpackt; die Behälter müssen mit einem stoßsicheren Verschluss ausgestattet sein;
- so gelagert sein, damit diese sich nicht bewegen und/oder zufällig aktiviert werden können.

Die höchst zugelassene und transportierende Menge pro Passagier beträgt 5 Kg.

Der Passagier muss sich um die Verpackung der Waffen und der Munition d.h. um die entsprechenden und geeigneten Behältern kümmern; nach der Registrierung des Passagiers, wird dieser bis zur Sicherheitskontrolle vom Sicherheitspersonal begleitet, um dort das entsprechende Formular für den Transport von Waffen und Munition auszufüllen. Die Waffen und die Munition müssen anschließend dem Sicherheitspersonal übergeben werden, die dieses Gepäck bis zum Frachtraum des Flugzeuges begleiten.

Kostenpflichtiges Service.

Zurück zum Anfang der Seit

Flüssigkeiten im Handgepäck

Transport von Flüssigkeiten im Handgepäck beschränkt sich aus Gründen der Sicherheit.

Klicken Sie hier für mehrere Informationen (Pdf format)

Zurück zum Anfang der Seit

Gefährliche Gegenstände

Aus Sicherheitsgründen können die nachstehend angegebenen gefährlichen Gegenstände nicht im Gepäck transportiert werden:

- Liquids
- Toy guns.
- Slingshot. Besteck, Messer (von beliebiger Größe).
- Paper-knifes, Rasierklinge.
- Work Tools.
- Javelins, Scheren, Spritzen(*).
- Stricknadeln.
- Baseball Fledermäuse.
- Billiard Cues.
(*)Bitte merken Sie Passagiere dürfen nur spritzen im Handgepäck tragen wenn sie in Besitz von ein Brief von ihrem GP.

Folgende Gegenstände dürfen nicht im aufgegebenen Gepäck enthalten sein:
- Fragile or perishable items.
- Currency, jewellery, silver objects or valuable objects in general.
- Samples or business documents.
- Explosives, ammunitions, fireworks and flares.
- Flammable liquid substances such as lighter refills, paints, thinners or flammable solid substances such as matches.
- Compressed gases, corrosive materials, flammable liquid or solid materials.
- Oxidizing materials, such as oxygenating substances and peroxides.
- Corrosive materials, such a mercury, acids, alkalis, and car batteries.
- Poisonous substances and pathogens.
- Radioactive materials, foul smelling and other hazardous materials must not be brought on board.

Zurück zum Anfang der Seit

Overbooking - Kompensationsbetrag - Annullierung und Verspätung von Flügen

Um das Ausbleiben, der regulär gebuchten Passagiere von Meridiana zu verhindern, so wie es auch die grössten Fluggesellschaften machen, kümmert sich Overbooking vor allem um den Verkauf von Flugtickets. Eine besondere Kontrolle reguliert diese Abteilung, welche sich vor allem um die ständige Überwachung und Vorhersage der Passagieranzahl kümmert. Meridiana entspricht all jenen einen Entschädigungsbetrag, welche ohne Rechtfertigung, aufgrund der Nichtverfügbarkeit von freien Plätzen, keine Boardingmöglichkeit hatten. Meridiana informiert seine Passagiere, dass im Falle eines Nicht - Boarding, eines gelöschten Fluges oder verspäteten Fluges von mindestens zwei Stunden, jeder Passagier zur Annahmestelle oder beim Boardingausgang der Fluggesellschaft gehen kann um dort das Dokument zu verlangen, welches die Passagierrechte in bezug auf die Geldentschädigung und Assistenz, laut der Rechtsverordnung (CE) Nr.261/2004 Art. 14 (1) auflistet.

Garantierte mindestdienste im streikfall

Im Falle eines Streiks im Bereich der Flugtransporte und laut den herrschenden Gesetzen, respektiert Meridiana die programmierten nationalen und internationalen Linienflüge mit folgenden Uhrzeiten: von 07.00 Uhr bis 10.00 Uhr und von 18.00 Uhr bis 21.00 Uhr. Ausserdem garantieren wir ferner alle Verbindungen mit den Inseln, welche von der Allgemeinen Direktion der Zivilluftfahrt identifiziert werden und als unerlässlich angesehen werden, um die Mobilität der Benützer des Flugtransportes zu versichern. Informationen zu allen im Streikfall garantierten Flügen sowie zu anderen Flügen, die in Abhängigkeit von der Art des laufenden Streiks durchgeführt werden können, werden in jedem Fall rechtzeitig von den Informationsorganen von Mal zu Mal bereitgestellt.

Zurück zum Anfang der Seit

Die Haftung der Fluggesellschaft für Passagiere und Gepäck

Dies ist eine Kurzfassung der Haftungsgrundsätze, die von den Luftfahrtunternehmen in der Europäischen Union angewandt werden und mit der Gesetzgebung der Europäischen Union und des Montrealer Übereinkommens übereinstimmen.

Schadenersatz beim Tod oder Körperverletzung
Die Haftung für Tod oder Körperverletzung ist unbeschränkt. Das Luftfahrtunternehmen kann eine Schadensersatzanforderung bis zur Höhe von 113.100 SZR nicht anfechten. Bei Forderungen die den Betrag von 113.100SZR übersteigen, ist das Luftfahrtunternehmen zur Verteidigung berechtigt, indem nachgewiesen wird, dass alle erforderlichen Maßnahmen zur Verhütung des Schadens getroffen wurden oder dass diese Maßnahmen nicht getroffen werden konnten.

Vorschüsse auf Schadenersatz
Im Todesfall oder bei Körperverletzung des Fluggastes, ist das Luftfahrtunternehmen verpflichtet, innerhalb von 15 Tagen nach Feststellung der Identität der schadensersatzberechtigten natürlichen Personen einen Vorschuss zu zahlen, damit die unmittelbaren wirtschaftlichen Bedürfnisse des Geschädigten befriedigt werden können. Im Todesfall muss der Vorschuss mindestens 16.000 SZR betragen.

Verspätung bei Fluggastbeförderung
Bei Verspätungen die die Beförderung des Fluggastes betreffen, haftet das Luftfahrtunternehmen für den erlittenen Schaden, sofern es nicht alle möglichen Vorbeugungsmaßnahmen ergriffen hat um die Verspätung zu vermeiden, oder wenn die Anwendung solcher Maßnahmen unmöglich war. Die Haftung bei Verspätungsschäden beträgt maximal 4.694 SZR.

Verspätung bei Gepäckbeförderung
Bei Verspätungen die die Beförderung des Gepäcks betreffen, haftet das Luftfahrtunternehmen für den erlittenen Schaden, sofern es nicht alle möglichen Vorbeugungsmaßnahmen ergriffen hat um die Verspätung zu vermeiden, oder wenn die Anwendung solcher Maßnahmen unmöglich war Die Haftung bei Verspätungsschäden beträgt maximal 1.000 SZR.

Zerstörung, Verlust oder Schaden des Gepäcks
Das Luftfahrtunternehmen haftet bis zu 1.000 SZR bei Zerstörung, Verlust oder Schaden des Gepäcks. Für Schäden an aufgegebenem Gepäck, haftet das Luftfahrtunternehmen unabhängig, es sei denn, dass der Schaden durch die Eigenart des Gepäcks hervorgerufen wurde oder bereits bei Aufgabe beschädigt war. Für Schäden am Handgepäck, haftet das Luftfahrtunternehmen nur wenn der Schaden schuldhaft vom Luftfahrtunternehmen herbeigeführt wurde.

Höhere Haftungsgrenzen für das Gepäck
Fluggäste können mit dem Luftfahrtunternehmen ausdrücklich und schriftlich eine höhere Haftungsgrenze für das Gepäck vereinbaren, spätestens bei Gepäckaufgabe gegen eine Zusatzgebühr.
Laden Sie Dokument "Erklärung von höherem Wert"

Gepäckreklamationen
Im Falle von Schaden, Verspätung, Verlust oder Zerstörung des Gepäcks, ist der Fluggast verpflichtet eine schriftliche Reklamation an das Luftfahrtunternehmen zu richten. Schäden an das aufgegebene Gepäck, müssen innerhalb von 7 Tagen nach Annahme schriftlich an das Luftfahrtunternehmen gemeldet werden. Eine Frist von 21 Tagen ist bei verspäteter Auslieferung des Gepäcks einzuhalten. Sollte das Luftfahrtunternehmen, das die Beförderung realisiert, nicht das Luftfahrtunternehmen sein , mit dem der Fluggast den Beförderungsvertrag abgeschlossen hat, dann ist der Fluggast berechtigt, die Reklamation an einer der beiden Luftfahrtunternehmen zu richten, oder von einen der beiden den Schadenersatz zu fordern. Name oder Code des Luftfahrtunternehmens mit welchem der Beförderungsvertrag abgeschlossen wurde, erscheint auf dem Flugschein.

Klagefristen
Die Klage auf Schadensersatz muss innerhalb von zwei Jahren vom Ankunftstag oder ab dem Tag, an dem das Flugzeug hätte landen sollen, eingereicht werden.

Grundlage für die Informationen
Die Grundlage für vorliegende Informationen und Vorschriften bildet das Montrealer Übereinkommen vom 28. Mai 1999, deren Inhalt zur Anwendung in der Europäischen Union mit der Verordnung des Europarates (EC) Nr. 2027/97 bestätigt und mit der Verordnung (EC) Nr. 889/2002 sowie der Gesetzgebung der EU-Mitgliedsstaaten ergänzt wurden.

Der Lufttransport von Personen und Gepäck wird in Italien durch die EG-Bestimmungen, die anwendbaren internationalen Konventionen sowie durch das italienische Schiff- und Luftfahrtgesetzbuch geregelt. Die Fluggesellschaften der Europäischen Union unterliegen der Verordnung (EG) Nr. 2027/97 in der Fassung der Verordnung (EG) Nr. 889/02 über die Haftung des Frachtführers; der Verordnung (EG) 261/04 in Sachen Ausgleichsleistungen im Fall der Nichtbeförderung; der Verordnung (EG) Nr. 1107/06 über die Rechte der behinderten Flugreisenden und der Flugreisenden mit eingeschränkter Mobilität; der Warschauer Konvention von 1929 und der Montrealer Konvention von 1999 über den internationalen Lufttransport.

Bemerkungen:
Im Sinne der Verfügung des Ministeriums für Verkehr und zivile Luftfahrt Nr. 1/36 des 28. Januar 1987 und dem ENAC Rundschreiben (nationale Anstalt der zivilen Luftfahrt) APT-09 des 8. Mai 2001, in Bezug auf die Sicherheit am Flughafen und während des Flugs muss das Handgepäck und das ordentlich registrierte Reisegepäck mit einem Namensschild des Passagiers d.h. mit Vor- und Nachname des Passagiers versehen sein (das ordentlich registrierte Reisegepäck muss über ein Namensschild auf der Außenseite sowie auch im Inneren des Reisegepäcks verfügen).

Zurück zum Anfang der Seit

Regelung für Unterstützung zu Fluggäste

über eine gemeinsame Regelung für Ausgleichs und Unterstützungsleistungen für Fluggäste im Fall der Nichtbeförderung und bei Annullierung oder großer Verspätung von Flügen.

Laden Sie Dokument, hier klicken

PDF format (1 Mbyte)
Software Erfordert: Adobe Acrobat Reader (~ 22 mb), Befreien Sie download Adobe


Die Meridiana Gruppe ist nicht verantwortlich für Material oder Inhalte eventuell in andere Webseiten erreichbar durch die von dieser Seite gelieferten Links.

Zurück zum Anfang der Seit

Nützliche Informationen in Bezug auf das Verhalten, welches aufgrund der Sicherheitsbedingungen an Land sowie an Bord von Flugzeugen eingehalten werden muss

UM DIE SICHERHEIT DES FLUGS UND ALLEN GÄSTEN AN BORD DES FLUGZEUGES GARANTIEREN ZU KÖNNEN, BITTEN WIR SIE DIESE FOLGENDEN MITTEILUNGEN AUFMERKSAM DURCHZULESEN.

In Übereinstimmung mit der italienischen und internationalen Gesetzesgebung wird der Flugkapitän dazu aufgefordert, alle notwendigen Maßnahmen, die er für die Sicherheit des Fluges sowie seine Passagiere notwendig hält, durchzuführen: Jeder Passagier an Bord des Flugzeuges wird dazu aufgefordert, allen Anweisungen des Flugkapitäns Folge zu leisten, auch jenen Anweisungen, die an die Flugbegleiter übergeben wurden. Es ist aus diesem Grund besonders wichtig, den Anweisungen des Flugkapitäns und den Anordnungen des Flughafenpersonals zu folgen, um Disziplinarvergehen oder auch (in besonderen Fällen) strafbare Handlungen zu verhindern.

Ferner wird darauf hingewiesen, dass einige Verhaltensformen in Bezug auf die Sicherheit während des Fluges sowie auch während der Abfertigungen an Land (Vor-Boarding und Boarding) nicht konform weder annehmbar sind.

An Land
Unser Personal wird all jenen, die ein nicht entsprechendes oder gefährliches Verhalten einnehmen, darüber informieren, dass ein solches Verhalten nicht akzeptierbar ist und falls sich dieses Verhalten nicht umgehend ändern sollte, wird dieses Verhalten zu einem unmöglichen Boarding sowie zu einer Meldung an die Flughafenbehörde führen, die sich ferner um die dementsprechenden Maßnahmen kümmern wird.

An Bord
Unsere Flugbegleiter verfügen über eine entsprechende professionelle Ausbildung, um gefährliche Situationen verwalten zu können, wie zum Beispiel Missbrauch von Alkohol, Drogen oder der Verwendung von beleidigender Sprache, gewalttätigem und/oder bedrohendem Verhalten. Alle Personen, die an Bord des Flugzeuges ein nicht entsprechendes Verhalten aufweisen, werden eine “Anzeige aufgrund der Nichtbeachtung der Sicherheitsvorschriften” seitens des Flugkapitäns erhalten (auch durch die Flugbegleiter), der ferner, falls dieses Verhalten beibehalten wird und außerdem die anderen Passagiere und/oder die Sicherheit des Fluges bedroht, auch eine Einschränkung der persönlichen Freiheit des Passagiers, anordnet. Am Landeflughafen wird daraufhin der Passagier der örtlichen Behörde für öffentliche Sicherheit aufgrund seines Verhaltens übergeben werden.

Rauch/Elektronische Zigaretten
Für Ihre Sicherheit während des Fluges und die Gesundheit der Passagiere ist es ausdrücklich verboten, an Bord des Flugzeuges zu rauchen. Das heißt, weder in den Toiletten zu rauchen (und in anderen bestimmten Bereichen), welches ferner auch strafrechtlich verfolgt werden kann. Dieses Verbot ist auch für elektronische Zigaretten gültig, so wie es vom entsprechenden IATA Verfahren (International Air Transport Association) seit dem 1.April 2013 vorgesehen ist. .

Alkohol und Drogen
Das Boarding von Personen, die unter Einwirkung von Alkohol und Drogen stehen, ist nicht gestattet. An Bord des Flugzeuges werden keine alkoholischen Getränke an Passagiere unter 16 Jahren sowie Personen, die gefährliche und/oder undisziplinierte Verhalten aufweisen, ausgeschenkt.

Erste-Hilfe Ausstattung
Es ist ausdrücklich verboten, die Erste-Hilfe-Ausstattung zu beschädigen, aufzubrechen oder zu entfernen (z.B.: Rettungsschwimmweste, Sicherheitsgurte, usw.). Diese Verhaltensweisen könnten die Sicherheit anderer Passagiere in Gefahr bringen und stellen aus diesem Grund Vergehen, die strafrechtlich verfolgbar sind, dar.

Passagierkabine
Die Fluggesellschaft wird gegen die Passagiere, die für die Beschädigung/Entfernung jeglicher Systeme/Kabinenteile, verantwortlich sind, gerichtlich vorgehen (z.B.: Sitze, Unterhaltungssysteme, usw.).

Elektrische/Elektronische Geräte
Es ist strengstens verboten, elektrische/elektronische Geräte, welche die Leistungen der Bordsysteme negativ beeinflussen können, zu verwenden. Die Verwendung dieser Geräte ist nur nach ausdrücklicher Anweisung der Flugbegleiter möglich: Nachdem alle Türen geschlossen sind, müssen sich die Passagiere darüber versichern, dass alle diese Geräte ausgeschaltet sind.

Gefährliche Materialien/Gegenstände
Es ist strengstens verboten, Materialien, gefährliche Substanzen oder verbotene Artikel, die auf den verfügbaren Listen, unter den Informationen auf Ihrem Flugticket oder auch auf den Hinweistafeln der Gepäckannahmestellen aller Flughäfen zu finden sind, abgelesen werden können.

Falsche Informationen, beleidigende Sprache und belästigendes Verhalten
Es ist strengstens verboten falsche Informationen, welche die Sicherheit des Fluges in Gefahr bringen könnte, Passagiere zu belästigen, Flugbegleiter oder das Flughafenpersonal, zu verbreiten sowie die Ehre des Flugkapitäns zu beleidigen und die Flugbegleiter respektlos zu behandeln.

Zurück zum Anfang der Seit